Í Tischlerei Petrović I Bremen

Schiffsinnenausbau

Träumen verboten. Leider! Wenn wir unserer Leidenschaft nachgehen und Motoryachten, Kreuzfahrtschiffe und Segler ausbauen, dann gilt nur eines. Wach bleiben, effizient sein, Pläne lesen und Ideen finden. Nur so entstehen Traumschiffe.


Möbel

Möbel auf Schiffen sind sehr besonders. Kommen Sie doch kompakt, klar und mit einer Menge Stil daher, beanspruchen Exklusivität und ein herausragendes Design und sind dabei mehr als wählerisch bei Material und Verarbeitung. Gestalterisch und handwerklich für uns eine geniale Herausforderung mit hohem Suchtpotenzial. Was am Ende aber zu sehen bleiben darf: das Versprechen von Komfort und Ästhetik und die Lust das Möbel sofort in Beschlag zu nehmen. In Pax- und Public Areas.

Elemente und Alles

Alles an Bord! Wir bedienen ausgewählte Teilbereiche wie z. B. Türen, Fenster, Decken ebenso zuverlässig wie anspruchsvolle, komplexe Projekte. Einzelne Loungemöbel oder ganze Restaurantausstattung, planerisch sicher bieten wir Ihnen von der perfekten Konstruktionszeichnung bis zu umfangreichen Möbellisten, eleganten Innenausbauten oder der kompletten Durchführung als Generalunternehmer Sicherheit von Anfang bis Ende. Immer mit einer handbreit Wasser unterm Kiel und der Präzision und Branchenerfahrung, die Ihr Projekt noch besser werden lässt.

Wand-, Decken-, und Türsysteme

Wenn Ihre Passagiere einfach nur den Ausblick genießen, den Weg zur Kabine mühelos und sogar schön finden, sich Türen einfach, leise und fast wie von selbst öffnen, dann muss überall ein sehr begabter Tischler geholfen haben. Was Ihre Kunden nicht sehen und trotzdem zum Wohlfühlen brauchen, kommt von uns. Mit Sicherheit. Und in perfekter Ausführung.

  • Lounge Passagierschiff

    Meyer Werft

    Erstellen eines Tischpaares: Bestehend aus einem losen und einem festem Element. Durch das Tischbein läuft ein Kabelkanal, der die Lampe mit Strom versorgt.

    Zum Referenzprojekt
  • Koje

    Im Bauch des Kapitäns

    Keine Werft hat es beauftragt, kein Ozean hat es gesehen. Dennoch, das Prinzip Schiffsinnenausbau belegt es wie keine andere Referenz: Die Meisterkoje! Platz ist das Thema, Eleganz ist die Überschrift.

    Zum Referenzprojekt